*
B-top-BildWinter
Menu
MGV Schwarzwald MGV Schwarzwald
ChorPrämie ChorPrämie
Konzertchor Konzertchor
Leistungschor Leistungschor
Ohrwürmer Ohrwürmer
Tenorsuche Tenorsuche
Chorschule Chorschule
Jugendchor Jugendchor
Chorleiter Chorleiter
Vorstandschaft Vorstandschaft
Termine Termine
Soziales Engagement Soziales Engagement
Geschichte Geschichte
Jahr 2018 Jahr 2018
Jahr 2017 Jahr 2017
Jahr 2016 Jahr 2016
Projekt 16 Geist. K. Projekt 16 Geist. K.
Jahr 2015 Jahr 2015
Jahr 2014 Jahr 2014
Projekt 14 Brahms Projekt 14 Brahms
Jahr 2013 Jahr 2013
Jahr 2012 Jahr 2012
Jahr 2011 Jahr 2011
Projekt 11 Mozart Projekt 11 Mozart
Jahr 2010 Jahr 2010
Jahr 2009 Jahr 2009
Jahr 2008 Jahr 2008
Jahr 2007 Jahr 2007
Jahr 2006 Jahr 2006
Jahr 2005 Jahr 2005
Jahr 2004 Jahr 2004
Jahr 2003 Jahr 2003
Jahr 2002 Jahr 2002
Jahr 2001 Jahr 2001
1991 - 2000 1991 - 2000
1951 - 1990 1951 - 1990
1890 - 1950 1890 - 1950
Fotogalerie Fotogalerie
Videos-YouTube Videos-YouTube
Anfahrt Anfahrt
Mitglied werden Mitglied werden
Links Links
Gästebuch Gästebuch
Impressum / Intern Impressum / Intern
Datenschutzerkl. Datenschutzerkl.
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Statistik-Zähler für Website-Besucher

Gast

Es gibt bereits:



Besucher auf dieser Website
 

Chorwettbewerb des Badischen Sängerbundes in Karlsruhe

 
Von links: Michael Weh, Martin Hegar Theo Hirschbihl, Karsten Voss Manfred Kehl, Josef Mayer, Arthur Zähringer, Karl-Heinz Mayer, Helmut Zähringer, Joachim Hölderle, Martin Lauby, Heinz Hötzer, Josef Lauby, Wolfram Müller, Matthias Schön, Klaus Peter Theisges, Albrecht Elser, Franz Andris, Friedbert Jörger,  Matthias Riesterer, Martin Schuler, Heinrich Kretzmeier, Martin Zähringer, Siegfried Brender, Claudio Römer, Konrad Zähringer, Gerhard Thomann, Emil Riesterer

Der MGV "Schwarz-wald" Oberried hat am 23. April erstmals und auf Anhieb erfolgreich beim Chorwett-bewerb des Badischen Sänger-bundes im Konzerthaus Karlsruhe teilgenom-men. Nach dem Urteil der aus fünf renom-mierten Musikexperten bestehenden Jury gehört er zu den Spitzenchören in Baden und darf nun für sechs Jahre den Titel "Leistungschor" führen.

Die Öffnung des Wett-bewerbs auch für Chöre ohne Verbands-zugehörig-keit verleiht der Auszeichnung zusätzliche Bedeutung. Wie begehrt sie ist, beweist die Beteiligung semiprofessioneller Grup-pen, wie das John Sheppard Ensembles Freiburg, das als "Meisterchor" eingestuft wurde. Demzufolge wurde in der Ansprache zur Ehrung das extrem hohe Niveau der Veranstaltung betont. Das Wettbewerbsprogramm beinhaltetete ein Pflichtwerk, ein Stück nach eigener Wahl, das dem Schwierigkeitsgrad des Pflichtwerkes entsprechen musste, sowie ein Volkslied. Die Oberrieder sangen "In den Bergen im Licht" von W. Peterson-Berger, "Es strahlen hell die Gerechten" von F. Mendelssohn-Bartholdy und "Der Lindenbaum" von Franz Schubert. Bewertet wurde sowohl die technische Ausführung: Intonation, Rhythmik, Phrasierung und Artikulation, als auch künstlerische Gesichtspunkte: Zeitmaß, Agogik, Dynamik, Textinterpretation, Stiltreue und Chorklang. Wegen der hohen musikalischen Anforderungen, stellen sich alle zwei Jahre nur verhältnismäßig wenige Chöre dieser Kritik. Der Männergesangverein Oberried unter Leitung von Michael Weh wurde jedoch für seinen Mut belohnt und rechtzeitig vor seinem 100-jährigen Bestehen mit einem wertvollen Prädikat ausgezeichnet.

B-Fusszeile
Männergesangverein "Schwarzwald" Oberried e.V.  ♦  Telefon: +49 (0)172-1009708  ♦  E-mail: 1.vors@mgv-oberried.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail